Warenkorb
 
kein Artikel im Warenkorb

Um die für Dich passenden Inhalte darzustellen zu können, wähle bitte Dein Geschlecht und Dein Land.

lädt ...
Einstellungen
Geschlecht
Land

schließen

Stories

Julia

Definition

Selbst nach 4 Jahren regelmäßigen Fitnessstudio-Besuch, habe ich meine Bauchmuskeln nie so definiert bekommen wie ich gern wollte…bis ich dieses Programm von FitBodyFactory durchgezogen habe.
Außerdem habe ich endlich die letzten 3 hartnäckigen Kilo verloren, sowie 3%Körperfettanteil!

Kevin

-30kg / Abnehmen

In meiner Jugend war das Thema gesunde Ernährung und Sport ein absolutes Tabuthema! Meistens gab es Essen vom Lieferdienst und danach ein paar Bierchen bei Freunden oder Bekannten.
Durch meine Tätigkeit auf dem Bau musste es immer schnell gehen und war meist sehr ungesund!
Auf dieses Konzept bin ich aufmerksam geworden als ich einen neuen Berufsweg eingeschlagen hatte. Zur Sportprüfung der Bundeswehr musste man schließlich fit sein und bestimmte Werte erreichen um angenommen zu werden.
Durch das umfangreiche Lifestyle Konzept habe ich es geschafft ca. 30 Kilo abzunehmen und meine körperliche Fitness um 100% zu steigern.
Es war das beste was ich für meinen Körper, Geist und meine Fitness kennenlernen konnte.

Patrick

-18kg / Abnehmen

Hey Leute,
Ich bin Patrick 28 Jahre. Ich fühlte mich Mega unwohl in meiner Haut und konnte nicht glauben das ich so breit geworden bin und tatsächlich 110 KG gewogen habe. Dann habe ich mir vor einem Jahr gesagt, so kann es nicht weitergehen und bin auf dieses Konzept aufmerksam geworden. Ich war zwar am Anfang mega skeptisch als ich gestartet bin, doch schon nach wenigen Wochen sah man schon die ersten Veränderungen. Während der Challenge habe ich bereits 18 KG abgenommen. Dannach noch weitere
7 KG. Mittlerweile ist jetzt 1Jahr ist vergangen und ich habe in diesen Zeitraum insgesamt 25 KG abgenommen und wiege 85 KG und ich halte mein Gewicht. Ein positiver Nebeneffekt ist zu dem ernähre ich mich gesünder und bewusster, bin selbstbewusster und denke positiver. Meine Haut hat sich auch merklich verbessert. Zudem fühle ich mich fitter, komme mitterweile mit 6 Stunden Schlaf ohne Probleme aus. Ich frühstücke mittlerweile regelmäßig und meine gesamte Lebensqualität hat sich ungemein zugenommen und ich bereue keinen Tag für meine Entscheidung begonnen zu haben.
Mittlerweile sehe das Leben auch als Geschenk an und bin mega dankbar dafür!

Verena

+5kg / -2% Kfa

Fazit: von 71kg auf 76kg, von 23% auf 20% Körperfettanteil, Sixpackansatz sichtbar (wusste nicht das das je bei mir möglich war), brauche viel weniger Schlaf, bin fit wie ein Turnschuh und eine mega Vielfalt an Rezepten erlernt und mein Wissen so viel erweitert!
Und das wichtigste: ich fühl mich wohl!
Ich hab viel gecheated, war nicht immer konsequent und trotzdem sieht man einen Unterschied und das motiviert mich weiter zu machen!
Die 3 Monate haben gerockt!

Alex

Definition / Sixpack

Ich war schon immer sportlich und habe mich gesund ernährt, nur sagte der Spiegel leider etwas anderes.
4 Jahre lange versuchte ich jetzt schon mein lang ersehntes Ziel zu erreichen -> Definition! Egal was ich versuchte, es gelang mir nicht. Ob Low-Carb oder einfach weniger essen… es half einfach nichts und ich hatte meine Kilos schneller wieder drauf als ich sie verlor.
Als ich von diesem neuen Konzept erfahren habe war ich zunächst recht skeptisch aber entschloss mich letzten Endes doch dazu, denn was konnte ich schon verlieren?
Es zeigte sich ich habe verloren,- aber nur ungewollte Kilos 😉
Ich bin fitter als zuvor, habe endlich definieren können, meine Hautprobleme gehören auch der Vergangenheit an und selbst meine Trockene Haut an den Händen hat sich stark verbessert.
Danke das mir diese Chance gegeben wurde. Denn ich würde diesen Weg immer wieder von neuem einschlagen.

Marie

-10kg / Abnehmen

Meine persönliche Erfolgsgeschichte & was ich in weniger als 3 Monaten geschafft habe!
Ich war schon immer sportlich und habe auch Sport getrieben.
Trotzdem schaffte ich es nicht, nach der Geburt meiner wunderbaren Tochter, die übrigen Babypfunde weg zu bekommen.
Als ich auf FitBody Factory aufmerksam wurde, war ich in Elternzeit, alleinerziehend und hatte keinen Cent zu verschenken. Im Gegenteil sagte man mir, dass ich so auch noch Geld sparen kann und trotzdem mein Ziel, den Bauchumfang zu verringern, erreichen kann. Ich bin froh es gestartet zu haben und die Ergebnisse sind einfach unglaublich, -11 cm Bauchumfang, -10 kg (Erwartungen bei weitem übertroffen) und ~ -5 cm Oberschenkel.
Es war richtig einfach das Konzept in meinen Tag zu integrieren, die Rezepte sind, auch für mich als Kochmuffel, leicht umzusetzen und das Ganze ist Mega abwechslungsreich.
Der erste Schritt ist meist der Schwierigste doch selbst dieser fiel mir leicht, weil ich mich in meinem Körper wieder wohl fühlen wollte!
Wenn ich das geschafft habe, dann schafft ihr das auch!

Marco

-15kg / Definition

Meine Problemzone war schon immer der Po und die Oberschenkel! Womit ich auch durchaus gehänselt wurde, was dazu geführt hat, dass ich immer möglichst weite Hosen und lange Oberteile getragen habe. Eigentlich habe ich mich davor schon gesund ernährt (bzw. dachte es ) aber die Hosen wurden immer enger.
Durch FitBodyFactory habe ich in 3 Monaten 15 Kilo abgenommen und fühle mich viel wohler und fitter! Bei meiner Anzugshose sieht man es deutlich…

Yvonne

-21kg / Abnehmen

Nach meiner zweiten Schwangerschaft hatte ich mit einer Körpergröße von 162cm ein Gewicht von 82,5kg und war mega unzufrieden.
Über ein Jahr habe ich mit Mühe und Not versucht abzunehmen.
Ich hatte kein Elan mehr bis ich auf das Konzept von Fit Body Factory gestoßen bin. “Ein letzter Versuch war es Wert”
Und “Boom” 12kg in 3 Monaten. Und in meiner 2. Challenge nochmal 9kg, somit liegen 21kg zwischen diesen Bildern! Dieses Gefühl war der Hammer, ich habe mich im ganzen Konzept super wohlgefühlt und hatte Mega viel Spaß.

Anna

-15kg / Definition

Ich war ein durchschnittliches Mädchen, normale Figur. 1,60 groß.
* Startgewicht – 64 Kg (2014)
Durch die Schwangerschaft nahm ich unfassbar viel zu (25kg) und ich fühlte mich unwohl, meine Kleider passten nicht und ich schämt mich raus zu gehen. Dann kam mein Sohn zur Welt.
Nach einer gewissen Erholungszeit habe ich meine Ernährung umgestellt und regelmäßig Sport getrieben! Ich war diszipliniert und schaffte es nach 6 Monaten heftig abzunehmen. * 54 Kg (2016)
Doch es blieb nicht so… wäre auch zu schön gewesen (2017)
Seit diesem Sommer zieh ich es wieder konsequent durch. Erfolg ? Natürlich aber nicht zufriedenstellend!
Seit dem ich die FitBody Challenge 2018 begonnen habe, habe ich wieder Motivation gefunden um weiter zu machen, denn die lästigen Pfunde fangen an zu verschwinden und der Körper wird immer definierter! * Aktuell 56 kg
Ich bin noch lange nicht an meinem Ziel angekommen, aber ich werde alles geben!

Caro

-10kg / Abnehmen

Ihr Lieben, einige Zeit habe ich mir schon überlegt auch mal was über meine Entwicklung zu schreiben. Ich bin allerdings ein sehr selbstkritischer Mensch und hab das immer weiter vor mir hergeschoben weil ich mir dachte, erstmal willst du selbst Erfolge an dir sehen. Dann bin ich auf das Foto aus Oktober gestoßen und dachte mir, wie kann man sich besser vergleichen, als in den selben Sachen die man trägt. Und ich bin selbst baff… Sicherlich merke ich, dass die Sachen deutlich lockerer sitzen, aber das da so ein Unterschied ist. Ich habe die Jacke damals bewusst offen lassen müssen, weil es unten einfach nicht gepasst hat…
Ich wurde Anfang des Jahres böse von meiner wie ich dachte besten Freundin sitzen gelassen, bin dann über eine Anzeige von FitbodyFactory auf die Challenge aufmerksam geworden. Die liebe Julia hat sofort Kontakt aufgenommen und nach etwas zögern war ich bereit. Man muss dazu sagen, dass ich unbedingt was ändern muss, der Gedanke kam mir, Ende Dezember beim Blutspenden auf der Waage als mich da tatsächlich eine 78 angeleuchtet hat und ich mir dachte, ok selbst mit 1-2 Kilo Abzug wegen der Sachen, geht das gar nicht bei einer Größe von 1,68m. Mein armes Pferd!! Ich begann also schon mal meine Ernährung umzustellen. Als ich mich dann für die Challenge mit Julia und die Produkte entschied lag die erste Messung im März bei 72Kg. Seit dem ging es immer weiter runter. Ich machte mehr Sport. Achtete darauf anders zu essen, nicht so häufig um meinem Körper auch mal die Chance zu geben zu arbeiten und zu verarbeiten. Heute bin ich bei einem Gewicht von rund 66 Kg angekommen. Es gibt immer mal tageweise oder wochenweise Schwankungen ABER und das ist für mich persönlich das aller wichtigste ICH habe mich verändert. Ich bin nicht mehr die Person die Anfang des Jahres so böse verarscht wurde. Der Sport hat mir ein neues Selbstbewusstsein ja eine neue Stärke gegeben. Ich genieße es regelrecht mich zu Läufen anzumelden. Im Juli der erste mit 3,5 Kilometer, im August 5 Km um dann im Oktober den Strongdog auf 5 Kilometer mit über 30 Hindernissen zu absolvieren. Ich bin stark geworden und es geht mir unglaublich gut. Vielleicht kommen irgendwann wieder ein paar Kilos die sich drauf schleichen, aber ich weiß jetzt wie ich denen den Kampf Ansage. Und ich danke Julia und der ganzen Community für diese Erfahrung. Diese Motivation, diesen Austausch. Bleibt stark und fühlt euch wohl in eurer Haut. Das ist das aller wichtigste!
Update: Ihr Lieben nun haben wir Oktober und mich gruselt es wenn ich mich heute mit damals vergleiche. Ich habe mich so sehr verändert in diesem einen Jahr, weil ich dank FitbodyFactory endlich meinen Hintern Anfang des Jahres hochbekommen habe! Heute wiege ich ca. 10 Kg weniger und fühle mich so gut wie nie zuvor. Ich bin aktiv, gehe joggen. Fahre lieber Wege mit Fahrrad als mit Auto und freue mich unbändig über Sachen die ich so sehr mag und die endlich wieder passen. Eins davon, wie auf dem Bild zu erkennen ist, mein Jugendweihekleid. Der Vorher-Nachher Vergleich zeigt ein Bild aus dem letzten Jahr Oktober. Mein erster Lauf beim Strongdog (5 Km Hindernislauf mit Hund). Ein Wunder wenn ich das Bild sehe, dass ich da überhaupt durchgekommen bin! Dieses Jahr fühle ich mich so gut und starte erneut. Diesmal mit dem Ziel zwischendurch nicht zu gehen und es durchzuziehen. Ich habe Anfang des Jahres angefangen mein Leben zu ändern und bereue keinen Schritt. Nur dadurch konnte ich letzten Monat meinen ersten 10 Km Lauf erfolgreich für mich absolvieren. Danke FitbodyFactory für diese Bereicherung

Rebecca

-15kg / Abnehmen

Diese Bilder trennen zwar ein paar Jahre, dennoch bin ich froh und stolz darauf.
Wenn ich heute darüber nachdenke wie es dazu gekommen ist, dass ich nun bewusst auf meine Ernährung und das was ich sonst zu mir nehme (Flüssigkeit, Medikamente etc.) achte, kann ich meiner Tochter nur von ganzem Herzen danken.
Durch sie habe ich begonnen mich intensiv mit den Themen Körper, Gesundheit und Ernährung auseinander zu setzen. Täglich Süßes, falsche Getränke. sowie das Essverhalten waren in Kombination mit meiner Faulheit das Aus für meinen Stoffwechsel.
Der Start meines damaligen Programmes von FitBodyFactory war vor zirka drei Jahren erst der Anfang für einen gesünderen Lifestyle. Ich habe in vier Monaten 15 kg abgenommen. Dieses Gewicht hielt ich bis voriges Jahr Mai.
Seit diesem Monat ist auch der Sport ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens geworden. Ich verlor weitere 14kg und satte und schreibe 73 cm Umfang.

Anna

-13kg / Abnehmen

Während ich in Kasachstan gelebt hatte um dort zu arbeiten haben ich mich richtig gehen lassen und schnell mal 10 kg drauf gefuttert.
Selber hab ich die “paar“ Kg zu viel nicht angemerkt bis ich mich mal richtig in Spiegel angeschaut hab oh weh, ich muss was ändern.
Dann bin ich auf diesem wundervollem Konzept gestoßen, welches mein Leben verändert hat.
Am Anfang hatte ich nur meine Ernährung umgestellt, da keine Zeit für Sport war. -10 kg hab ich in den ersten 1,5 Monaten verloren, wow!!
Ich war schockiert wie schnell es ging.
Motiviert wie ich da war, hab ich dann mit dem Sport angefangen und weiter -3 kg runter bekommen ????
Das alles hatte ich von Oktober bis Dezember geschafft!
Anfang Januar hab ich angefangen zu Definieren, siehe da ich fühle mich richtig wohl in mein Körper.

Naddl

-14kg / Abnehmen

Ich bin 35 Jahre alt und hatte bis letztes Jahr über 80kg. Natürlich fühlte ich mich nicht wirklich wohl, aber die Versuchungen waren einfach zu groß und für Sport gab es so viele Ausreden…
ich lernte Julia kennen und machte bei der FitBody Challenge mit. Ich schaffte damals knapp 10 kg und war wirklich sehr zufrieden.
Jetzt hab ich nochmal eine 2. Challenge gestartet, mehrmals wöchentlich mache ich vor der Arbeit jetzt mindestens 30 Minuten Sport Zuhause und siehe da, es läuft! Ich bin so froh euch hier gefunden zu haben.
Aktuell habe ich 66 kg und fühl mich mega gut in meiner Haut!

Ramona

-10kg / Abnehmen

Nach zwei Schwangerschaften habe ich mein körperliches Ziel nicht mehr erreichen können!
Danke, dass ich Fitbody Factory kennen lernen durfte!
Ohne zu Hungern, ohne zu leiden, konnte ich mein Ziel mehr als erreichen in den 90 Tagen!
Ich fühle mich wohl und fit und es fehlt mir an nichts!
Die Beratung durch meinen Coach wie auch der Austausch in verschiedenen Gruppen fand ich sehr hilfreich.

Yannik

Definition

Mehr oder weniger mein ganzes Leben hab ich ungesund gelebt, typisch bayerisch viel Alkohol, wenig Vitamine etc..
Auch früher hab ich schon immer wieder mal kurzfristige Diäten gemacht, irgendwann hat es sich dann aber bei dieser Ausgangslage festgestellt. Sport war für mich eigentlich schon immer ein Thema, da ich 16 Jahre lang Fußball gespielt hab, allerdings passte die Ernährung hinten und vorne nicht.
Dann wurde mir dieses Konzept gezeigt und ich fand es von Anfang an einfach Klasse. Selbst bei meinem stressigen Alltag (10h Baustelle) fiel es mir ganz einfach, mich gesund und ausgewogen zu ernähren und den Sport zu integrieren. Die Rezepte super lecker und ganz fix zubereitet.
Über den Winter wird es dann nochmal explizit an den Muskelaufbau gehen und ich freu mich jetzt schon auf das Ergebnis

Romy

-10kg / Abnehmen

Ich habe fast jeden Tag Süßes gegessen und mich von Fertigprodukten ernährt. Das war besonders an meinem Bauch zu sehen.
Ausserdem fühlte ich mich träge, schlapp und müde.
Ich bin so dankbar das ich die Möglichkeit hatte dieses Programm zu starten.
Mein Leben hat sich dadurch sehr zum positiven verändert. Das ist nicht nur zu sehen, ich fühle es auch. Ich habe mehr Energie, bin sportlich aktiver und Süßes kann ich links liegen lassen. Von allen Seiten höre ich ein ” Wow , du siehst toll aus ” ! Das Leben ist nun viel schöner, danke FitBodyFactory!

Franzi

-20kg / Abnehmen

Wenn ich mir meine Bilder von 2015 anschaue kann ich es Gar nicht glauben was ich dank meinem Coach Silvio geschafft habe. Ich weiß noch genau als er mir von der Challenge erzählt hatte, ich war mega skeptisch dem ganzen gegenüber, denn ich habe schon einige Diäten davor versucht und nix half. Es fing an als ich 2013 schwanger wurde, ich hab in der Zeit wirklich für 2 gegessen und die Kilos wurden nicht nur durch mein Kind mehr. Ich dachte mir das es schon nach der Ss wieder runter gehen würde. Falsch gedacht, die ersten 10 kg waren zwar in einer Woche weg, aber dann blieb ich bei 92,2 kg stehen und es ging nix runter. Also dachte ich mir, gut verlieren kannst du eh nix mehr “außer an Gewicht” dann versuchst du jetzt die Challenge durchzuziehen. Als ich dann nach der 1 Woche gesehen habe das mein Gewicht runter geht, war ich voll motiviert. Ich habe 3x die Woche zuhause Sport gemacht, habe mich gesund ernährt und musste feststellen das es mega lecker schmeckt und ich auf nix verzichten muss. Nach meinen 90 Tagen hatte ich insgesamt 20 kg abgenommen, und alle waren beeindruckt und machten mir Mut. Mittlerweile habe ich, wenn ich gleich das Gewicht nehme nach der Entbindung (102 kg), 37 kg abgenommen, denn ich bin jetzt bei 65 kg.
Eins kann ich sagen, ich bereue es absolut nicht das ich diesen Weg gegangen bin, denn ich habe gelernt mich gesund und ausgewogen zu ernähren, und die leckeren Rezepte sind ein Traum! ich bin meinem Coach so dankbar das er mich auf diesen Weg gebracht hat, und ich bin auf mich mega stolz das ich das ganze durchgezogen habe, denn von nichts kommt nichts.

Silvio

-7kg / -5% Kfa

3 Jahre aktiv im Fitnessstudio trainiert aber das langersehnte Sixpack blieb leider aus. Viele kennen vielleicht den Spruch „das Sixpack wird in der Küche gemacht“ -> das habe ich leider oft vernachlässigt, da ich neben den Früh, Spät- und Nachtdiensten keine Zeit und Lust hatte, jeden Tag einzukaufen und stundenlang zu kochen! Dann lief mir das Konzept von FitBodyFactory über den Weg und endlich habe ich etwas gefunden, was mir dabei geholfen hat, eine gesunde und ausgewogene Ernährung auch in einen echt stressigen Alltag zu integrieren. Das erste mal in meinem Leben habe ich angefangen regelmäßig und ausgewogen zu frühstücken und hab mich nach kurzer Zeit schon Mega fit gefühlt! Trotz Weihnachten/ Silvester/ eigener Geburtstagsfeier und der Faschingszeit habe ich in 3 Monaten mein Ziel erreicht und das waren -7kg und -5% Körperfettanteil. Das wohl am einfachsten umzusetzende Konzept was ich kenne bei dem man auf nichts verzichten muss.

Nicole

-11kg / Abnehmen

Ich habe schon früher immer gerne Sport gemacht, doch durch die falsche Ernährung fiel es mir immer schwerer an mein Wunschgewicht zu kommen.
Irgendwann kam der Punkt, an dem ich etwas an mir ändern musste.
Ich hatte alles versucht: Almaced, irgendwelche Diätdrinks oder auch mich komplett runterzuhungern. Jedoch war alles nur von kurzer Wirkung.
Dann wurde mir das Programm vorgestellt und ich dachte mir, was hab ich denn zu verlieren? Schnell konnte ich alles in meinen Alltag integrieren und habe dadurch auch mein Gewicht von 74 Kilo auf 66 Kilo reduziert! Das beste daran, ich muss nie wieder Kalorien zählen oder Hungern, sondern kann mir auch mal Pancakes oder Waffeln machen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.
Natürlich bin ich noch lange nicht an meinem Ziel, doch ich bin definitiv auf der richtigen Spur. Bis zum Sommer wird definitiv die zweite Challenge durchgezogen und dann wird am Strand gefeiert.
Auch ihr könnt es schaffen, euch endlich wieder in eurem Körper wohl zu fühlen, ihr müsst nur endlich anfangen!

Laura

-5kg / Definition

Wenn ich mir nun diese beiden Bilder nebeneinander anschaue denke ich nur eins: WOW!
Als Leistungssportler war ich der festen Überzeugung, dass ich eine nahezu perfekte und vor allem ausgewogene Ernährung habe, aber das letzte bisschen Speck wollte irgendwie trotz viel Sport nicht verschwinden. Als ich dann gesundheitsbedingt auch noch mit dem Sport aufhören musste, kamen die Kilos nur so dazu und ich habe mich immer mehr geärgert und vor allem unwohl gefühlt.
Nach super viel Skepsis habe ich dann einfach mal meine eigene Challenge gestartet, denn schlimmer konnte es in meinen Augen nicht mehr werden. Ich habe gelernt wie wichtig die Ernährung ist und wie schlecht meine eigentlich die ganzen Jahre war!
Was sich seitdem verändert hat? – trotz stetigem Muskelaufbau -5kg, fitter und vitaler denn je zuvor, ich brauche weniger Schlaf, bin gesund und verletzungsfrei und meine Lebensqualität hat sich um 1000000% gesteigert!
Aktuell bin ich in meiner 2. Challenge und gehe jetzt voll in die Definition.

Jessi

-25kg / Abnehmen

Bis ich 19 war, war ich immer Normalgewichtig.
Dann hab ich innerhalb von einem 3/4 Jahr einfach mal 35 Kilo zugenommen, ich wusste nicht woran es lag, denn mein Essverhalten habe ich nicht verändert.
Dennoch gehörten Mc,BurgerKing und Co. schon mal zu meiner wöchentlichen Routine!
Nach 1 Jahr bin ich dann doch mal zum Spezialisten gegangen, dieser Diagnostiziere Diabetes Typ 2 und Schilddrüsenunterfunktion…
Nach vielen Tabletten, vielen verschiedenen Diäten, JoJo-Effekten & nochmal 1 Jahr später, bin ich auf dieses Konzept aufmerksam geworden & habe das erstmal dauerhafte Erfolge und habe in 90 Tagen -25 Kilo abgenommen.
Nun nach meiner Schwangerschaft starte ich meine 2 Challenge & freue mich jetzt schon soooo sehr drauf, denn es macht das erste mal Spaß, sich gesund zu ernähren.

Charly

-10kg / Definition

Ich bin mit 12 Jahren auf ein Sportinternat gegangen und habe seitdem auch im Leistungssport Handball gespielt. Auf meine Ernährung habe ich dabei nie geachtet. „Ich bin doch noch jung, was interessieren mich Krankheiten im Alter, denn jetzt fühle ich mich ja fit?!“
Ich hatte nie mit meinem Gewicht zu kämpfen, doch dann kam es etwas anders. Der Körper hat nicht mehr alle Süßigkeiten, Fastfoodbesuche und Fertiggerichte toleriert und schneller als ich denken konnte, waren einige Kilo zu viel auf den Rippen. Außerdem fühlte ich mich immer schlapp und gehörte zu denen die bis 13 Uhr ausschliefen. Auch meine Haut musste darunter leiden.
Aber dann wurde ich auf die Challenge aufmerksam und habe mich um 180 Grad gedreht.
Ich stehe jeden Tag nach spätestens 6-7h Schlaf auf, weil die mir reichen. Meine Haut hat sich deutlich verbessert. Ich habe eine Gewohnheit in den Sport und in Ernährung gebracht. Und plötzlich macht es mir auch Spaß, gezielt darauf zu achten. Mittlerweile schmeckt mir Fastfood schon gar nicht mehr! Dafür esse ich jeden Tag so geniale Rezepte und muss dabei trotzdem auf nichts verzichten. Ich kann nur jedem den Rat geben, auch wenn er schon oft darauf aufmerksam gemacht wurde, gebt dem ganzen eine Chance und versucht es selber.

Anja

-28kg / Abnehmen

Ich bin Anja, 27Jahre jung und
Im August 2007 begonn meine Geschichte.
Damals machte ich eine Ausbildung zur Köchin die ich im Juli 2010 erfolgreich absolvierte.
Damals wog ich gerade mal 65kg und trug eine Kleidergröse 36/38.
Leider nahm ich in der Ausbildung immer mehr zu. Man naschte hier man naschte da und mir fiel es tatsächlich auch nicht wirklich auf.
Leider hatte ich einige Bauch-Operationen gehabt was das alles natürlich noch verschlimmerte. Ich lag die meiste Zeit im Bett und aß aber trotzdem weiter. Wie es mir dann auch auffiel arrangierte ich mich damit etwas dicker zu sein. Es fing an das einige Kommentare fielen und ich ließ mir in der ganzen Zeit ein dickes Fell wachsen. Ich bin kein schüchterner Mensch und wenn jemand was zu sagen hat, kommt von mir auch ein direktes Wort zurück. Natürlich fühlte ich mich nicht wohl, doch das wollte ich nie zugeben. Fing an alleine heimliche Diäten zu probieren doch nichts hatte geholfen. Ganz im Gegenteil, zum Schluss hatte ich immer mehr Kilos drauf wie vor der Diät.
Dieses Jahr April kam dann der Schlag, mir wurde bewusst das es so nicht mehr weiter gehen kann. Ab da an war der Punkt erreicht an dem es Klick gemacht hat im Kopf.
Ich habe einen ganz tollen Coach an der Seite und habe mit FitBodyFactory begonnen.
Stolze 107kg legte ich zu diesem Zeitpunkt auf die Waage. Im Mai als ich startete knapp 100kg
Ab da an hatte ich meine Ernährung umgestellt und gehe regelmäßig zum Sport.
Jetzt fast 8Monate später, habe ich inzwischen 28kg verloren und trage 5 Kleidergrößen weniger und zwar eine 40.
Ich bin noch lange nicht am Ziel aber was ich inzwischen geschafft habe, darauf bin ich schon sehr stolz.

Pia

Definition

Ich bin 22 Jahre jung und war wirklich nie unsportlich. Mit 6/7 Jahren habe ich durch meinen Papa den Kanurennsport entdeckt, den habe ich aktiv 8-9 Jahre betrieben, dann fing in der Mittelschule langsam der Stress an und ich habe mich vom Sport distanziert.
Durch den Stress fing ich an immer mehr ungesunde Dinge zu essen.
Dazu kam dann noch ständige Müdigkeit, Schlappheit und Antriebslosigkeit.
Anfang 2015 wollte ich dann endlich wieder etwas ändern, mit Sport hat es wirklich gut geklappt, aber die Ernährung blieb auf der Strecke und auch die ständige Schlappheit und Müdigkeit wurde nicht besser.
In diesem Jahr wurde ich dann auf die FitBodyChallenge aufmerksam und war direkt total skeptisch, die ein oder anderen kennen das bestimmt.
Ich musste auch erst ein paar Wochen überlegen doch dann fragte ich mich: „Was hast du zu verlieren?“
Am Ende habe ich mir das ganze doch erklären lassen und startete Anfang Juni mit meiner eigenen Challenge und fühle mich fitter und besser als je zu vor.

Nicole

-10kg / Abnehmen

Heute möchte ich euch meine eigene Story erzählen.
Im Februar kam mein zweites Wunder auf die Welt – Trotz “Mama” sein, stand für mich dennoch fest, ich möchte auch “Frau” sein und mich in meiner eigenen Haut wohl fühlen. Leider zähle ich zu den Frauen, die nicht automatisch abnehmen nur weil sie stillen. Also musste etwas passieren und ich entschied mich Ende April grundlegend etwas zu verändern. Das heißt gesunde Ernährung und Sport in meinem Alltag zu integrieren. Mit Hilfe der Challenge war das Ganze für mich so leicht umsetzbar, dass die Erfolge nicht lang auf sich warten ließen .
Schon nach kurzer Zeit fühlte ich mich fitter, war nicht mehr so müde und antriebslos. Die Neurodermitis ist inzwischen fast weg, womit ich schon seit dem Kleinkindalter zu tun hatte.
Ich bereue keinen einzigen Tag und bin so glücklich den ersten Schritt gewagt zu haben!

Tim

-10kg / Definition

Ich war früher nie unsportlich, aber nach mehreren Jahren ohne Sport hat sich denn so einiges angesammelt und ich hab mich nicht mehr wohl gefühlt.
Mit dem Konzept hatte ich das erste mal ein gutes Gefühl, konnte dadurch über 10Kg abnehmen und hab begonnen zu definieren.
Es ist einfach umzusetzen, kein Hungerleiden und vor allem Alltagstauglich für jeden. Ich denke die 90 Tage haben sich gelohnt, am Sixpack wird weiter gefeilt und der nächste Sommer kann kommen.

Nadia

-11kg / Abnehmen

Ich heiße Nadia bin 24 Jahre alt, Mutter von einem wundervollen Sohn der 3 Jahre alt ist.
Vor der Schwanger wog ich 58 kg von einer große 1,60 m. In der Schwangerschaft habe ich zugenommen, was ja ganz normal ist. Nach der Entbindung wog ich 64 kg. Wie man es kennt sind die Hormone in der Schwangerschaft durch gedreht, dieses hatte leider zu Folge, dass sich mein Hautbild stark verschlechtert hatte und meine Haare auch drunter gelitten haben.
Dann entdeckte ich die Challenge und ich war zwar skeptisch, doch habe ich dem ganzen eine Chance gegeben und nach kürzester Zeit bemerkte ich einige Veränderungen – Trotz wenig Schlaf fühle ich mich viel Fitter, meine haare sind viel länger und gesünder geworden, meine Haut ist viel weicher geworden und die lästigen Pickel sind deutlich weniger geworden und das beste an der ganze Sache ist ich habe bzw ich komme meinem Traumkörper immer näher. Ich habe von 64 kg runter auf 53 kg. Dass heißt ich habe 11 kg abgenommen!
Ich bin wirklich dankbar das ich die Challenge gestartet habe und bereue es keine Sekunde!!

Yvonne

-20kg / Abnehmen

Gern möchte ich euch meine Geschichte erzählen, die schlankste war ich bis ich 16 war, danach immer sehr kräftig! Irgendwann kamen die Kinder und somit die Kilos, sowie Depressionen! Tausende Diäten. ..Es klappte kurz doch der „Jojo“ – Effekt grüßte. Vor 2 Jahren nahm ich Medikamente und legte 25kg zu, erst fand ich mich damit ab doch zufrieden war ich nicht. Dann der entscheidende tag…Mein Freund und ich entschieden uns, wir wollen Heiraten! Und ich sofort…nicht mit 95 kg!!! Ich möchte ein schönes Brautkleid wo ich toll aussehe. Ich lernte FitBodyFactory kennen und startete den Kampf gegen die Kilos. ..und ich habe gewonnen!!! – 20 kg und ich halte mein Gewicht, konnte meine Kinder zum gesunden essen und Fitnessstudio begeistern. ALSO EGAL WIE – GEB NIE AUF!

MACH DIR SELBST (D)EIN BILD!

fitbodyfactory facebook gruppe

Erfolge sprechen immer für sich! Kontaktiere uns oder Deinen Ansprechpartner und lass Dich zusätzlich in unsere Erfolgsstory-Gruppe auf Facebook einladen. Da findest Du noch mehr Erfahrungsberichte und beeindruckende Vorher- Nachherbilder unserer Teilnehmer.

weiter zum Programm

Newsletter

immer up-to-date bei Produkten, Aktionen uvm.

FitBodyFactory Logo SVG

Folge uns

Zahlungsarten

  • SEPA Lastschrift
  • Kreditkarte

FitBodyFactory
Steinbacher Straße 28
01157 Dresden

info@fitbodyfactory.de